Chinesischer Garten im Bethmannpark Frankfurt wird wiederaufgebaut

Chinesischer Garten im Bethmannpark Frankfurt wird ab 3.April 2019  wiederaufgebaut. Gespräch mit dem chinesischen Architekt Herrn Shen. 201943日采访法兰克福中国园林春华圆维修的高级建筑师沈惠身。

 

Ich: Wir sind gerade im Chinesischen Garten in Frankfurt. Letztes Jahr wurde der Pavillon durch Feier zerstört. Jetzt ist Ihr Team für den Wiederaufbau aus China gekommen. Wo kommen Sie ganz genau her?

Herr Shen: Ich selbst komme aus Peking, aber die Bautruppen kommen aus der Provinz Anhui, warum die aus Anhui kommen, weil dieser Garten nach dem Still von Anhui gebaut worden.

Ich: Wie Sie sagten, dass einige Handwerker auch vor 10 Jahren schon hier bei der Renovierung waren.

Herr Shen: Genau, es sind 5 Handwerker, die schon vor 10 Jahr wegen der Renovierung hier waren.

Ich: Waren Sie auch schon bei der ersten Bauarbeit hier?

Herr Shen: Nein, ich war nicht da. Das ist schon bisschen her, das war vor über 30 Jahre.

Ich: Wissen Sie auch, wer hat den Garten gebaut? Waren auch Leute auch Anhui?

Herr Shen: Genau, Sie kamen auch aus Anhui. Das ist so, die Chinesischer Garten hat mehrere Stille. Drin sind zum Beispiel, die Kaiserliche Stille im Norden, zum Beispiel, die Verbotene Stadt, der Neue Sommerpalast und der Garten der vollkommenen Klarheit. Sonst gibt auch mehrere Stillen des Südens. Zum Beispiel, die sehr berühmte Stille von der Stadt Suzhou, die Stille von der Stadt Yangzhou, außerdem auch bestimmte Stille aus Shanghai. Die Stille, wovon wir jetzt behandele, aus Anhui Provinz ist auch eine besondere Stille vom Süden. Typisch ist Elemente wie Berger und Wasser mit der Natur zu harmonisieren.

Ich: Würden Sie sagen, dass dieser Garten sehr typisch chinesisch ist?

Herr Shen: Ich muss sagen, Ja, sehr typisch. Zum Beispiel, die Steine für den Bau des Bergers und die Baumateriale für die Pavillons kommen alle aus China.

Ich: Diesmal, andere Leute habe Sie auch gefragt, wie fühlen Sie sich dabei, um einen verbrannten Pavillon wiederaufzubauen?

Herr Shen: Weil dieser Garten bereits vor 30 von einer meinen Baufirma gebaut, daher fühlen wir natürlich mit diesem garten tief verbunden. Als wir haben es vor, mit besten Materialien und mit bester Baukunst diesen Garten zu bauen. Außerdem die Schriften in diesem Garten sind von berühmten Gärtnermeister, Gärtenarchitekten und Gartenwissenschaftler. Von Anfang an möchten wir diesen Garten zu einem sehr speziellen Anhui-Garten bauen. Als wir gehört haben, dass der Garten verbrannt war, fanden wir sehr schade. Aber die Frankfurter Behörde haben doch mit uns in Verbindung gesetzt und wir fühlen uns sehr glücklich, diesen Garten nach der Zerstörung wiederherzustellen, nicht, dass der Garten als Ruin für immer geschlossen.

Ich: Also das Wetter momentan in Frankfurt ist für Sie wahrscheinlich ziemlich angenehmen, oder?

Herr Shen: Ja, das stimmt.

Ich: So, wie ist es, mit dem Einleben in Frankfurt, mit dem Essen und so?

Herr Shen: Diesmal sind die Frankfurter Behörde sehr hilfsbereit und die Zusammenarbeit läuft sehr gut. Der Architekt Herr Beilmann leistet auch volle Unterstützung. Letztes Mal war er auch dabei, daher mit seiner Erfahrung kann er uns bei der Wohnangelegenheit und zum alltäglichen Leben sehr gut helfen. Daher fühlen wir uns sehr gebogen.

Ich: Wie lange sind Sie schon hier?

Herr Shen: Wir sind am 14.März angekommen.

Ich: Ah, schon gute zwei Woche. Was ist mit dem Essen so, essen Sie Chinesisches oder Deutsches?

Herr Shen: Wir haben einen Koch, daher kochen wir selbst.

Ich: also Sie haben Möglichkeit, zu kochen?

Herr Shen: Ja, wir haben eigene Küche. Daher haben wir keine Sorgen mit dem Leben hier. Wir werden mit vollem Kraft den Garten richtzeitig wiederherzustellen.

Ich: Sicherlich wünsche ich Ihnen trotz der Arbeit auch eine gute und angenehme Zeit in Frankfurt. Ich hoffe, dass wir uns wiedersehen. Vielleicht wenn die Arbeit bisschen weit ist, kann ich noch ein Interview mit Ihnen machen.

Herr Shen: Sehr gern.

Ich: Ok, vielen Dank, wir sehen uns bald.

Herr Shen: XieXie. Zaijian.

 

Das Gespräch wurde durchgeführt vob Frank F. Xu aus der Mandschurei

Neuen Kommentar hinzufügen

Restricted HTML

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
Ihr Email wird vertraulich behandelt und nicht hier im Kommentar angezeigt. Wir informieren Sie per Email, wenn Ihren Kommentar veröffentlicht.