Sie sind hier

Frankfurt Kunstausstellung, Maria Sibylla Merian und die Tradition des Blumenbildes

Mi, 11.10.2017 - 10:00 to So, 14.01.2018 - 18:00

Frankfurt Kunstausstellung, Maria Sibylla Merian und die Tradition des Blumenbildes, 11. Oktober 2017 bis 14. Januar 2018

 

Maria Sibylla Merian (1647–1717) zählt sowohl zu den bedeutendsten Naturforscherinnen als auch zu den namhaftesten Künstlerinnen ihrer Zeit. 2017 jährte sich der Todestag der gebürtigen Frankfurterin zum 300. Mal. Aus diesem Anlass präsentiert das Städel Museum vom 11. Oktober 2017 bis zum 14. Januar 2018 die Sonderausstellung „Maria Sibylla Merian und die Tradition des Blumenbildes“. Zu sehen ist die faszinierende und filigrane Welt der Blumen- und Pflanzendarstellung in Zeichnungen und Druckgrafiken des 15. bis 18. Jahrhunderts.

Die in Zusammenarbeit mit dem Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin und der Technischen Universität Berlin entwickelte Ausstellung zeigt bedeutende Werke Maria Sibylla Merians gerahmt von Blumendarstellungen ihrer Vorläufer, Zeitgenossen und Nachfolger, darunter der berühmte Hortus Eystettensis des Nürnberger Apothekers Basilius Besler (1561–1629), Ornamentstiche von Martin Schongauer (ca. 1445–1491), Apothekerbücher aus dem 15. und 16. …

Kuratoren: Dr. Martin Sonnabend (Leiter Graphische Sammlung bis 1750, Städel Museum), Dr. Michael Roth (Kupferstichkabinett – Staatliche Museen zu Berlin)

Fotos: © bpk / Kupferstichkabinett, SMB / Volker-H. Schneider,  © bpk / Kupferstichkabinett, SMB / Volker-H. Schneider

 

Städel Museum

Schaumainkai 63

60596 Frankfurt am Main

 

Öffnungszeiten

Museum

Di, Mi, Sa, So: 10.00–18.00 Uhr

Do, Fr: 10.00–21.00 Uhr

Mo: geschlossen

Sonderöffnungszeiten

3.10.2017 10.00–18.00 Uhr (Tag der Deutschen Einheit)

31.10.2017 10.00–18.00 Uhr (Reformationstag)

24.12.2017 geschlossen (Heiligabend)

25.12.2017 10.00–18.00 Uhr (1. Weihnachtsfeiertag)

26.12.2017 10.00–18.00 Uhr (2. Weihnachtsfeiertag)

31.12.2017 geschlossen (Silvester)

1.1.2018 11.00–18.00 Uhr (Neujahr)

8.1.2018 10.00–18.00 Uhr

Eintritt: 14 Euro, ermäßigt 12 Euro; Sa, So, Feiertage: 16 Euro, ermäßigt 14 Euro; Familienkarte 24 Euro;

freier Eintritt für Kinder unter 12 Jahren;

Gruppen ab 10 regulär zahlenden Personen: ermäßigter Eintrittspreis pro Person. Für Gruppen ist vorab eine frühzeitige Anmeldung unter Telefon +49(0)69-605098-200 oder info@staedelmuseum.de erforderlich.

 

 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Ihre E-Mail-Adresse wird vertraulich behandelt.
Image CAPTCHA
Tragen Sie bitte die Zeichen oben ein, dann...